Neckermann Strom - Ökostrom für Haushalt und Gewerbe


Dieser Wegweiser soll Ihnen helfen, schnell Ihren richtigen, "passenden" Stromtarif berechnet zu bekommen.

Vergleichen Sie einfach diese Abbildungen mit Ihrem Zähler bei Ihnen Zuhause und wählen Sie die passende Option.

Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne mit unserer Telefonhotline zur Verfügung – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Service–Telefonnummer: 040 - 36 88 08 90

Ihr Stromzähler


Ihr Tarifzähler kann ein oder zwei Zählwerke haben. Bei einem normalen Eintarif-Zähler wird der gesamte Stromverbrauch über den ganzen Tag hinweg von einem Zählwerk erfasst. (HT- oder Haupttarif-Verbrauch).

Wenn Sie das Häkchen bei "Ich habe einen Zweitarif-Zähler (HT/NT):" setzen, heißt dass, das Ihr Stromzähler 2 Zählwerke hat, die den HT-Verbrauch (Haupttarif) und den NT-Verbrauch (Neben- oder Nachttarif) erfassen.

In den nachfolgenden Bildern sehen Sie die Unterschiede zwischen diesen verschiedenen Zählertypen. Wählen Sie einfach den Typ aus, der Ihrem Stromzähler entspricht. Und wenn Sie sich nicht sicher sind, hilft Ihnen unser Kundenservice unter der Telefonr. 040-36 88 08 90 gerne weiter!

Eintarif-Zähler

Zweitarif-Zähler

Ihr Jahresverbrauch


An dieser Stelle werden, je nachdem, ob Sie einen Eintarif-Zähler oder einen Zweitarif-Zähler haben, ein oder zwei Verbrauchsfelder angezeigt.

Schauen Sie einfach auf Ihrer letzten Jahresendabrechnung Ihres bisherigen Stromversorgers nach, wieviel Strom Sie pro Jahr verbraucht haben.Dort werden auch, falls vorhanden, die Mengen Ihres NT-Verbrauchs angegeben.

Tragen Sie diesen Wert einfach hier ein und klicken Sie dann auf "Strompreis berechnen" um zum Ihrem persönlichen Neckermann Strom Angebot zu kommen! Sie können auch auf die Männchen klicken oder den Slider hin und herbewegen; dann werden entsprechende Beispielswerte im Verbrauchsfeld eingetragen. (Wenn Sie ganz oben "Gewerbe" anklicken, erhalten Sie eine andere Darstellung.)